Bodenbeleuchtung

Alles, was mit der Technik (Motor, Fahrwerk, Bremsen, Verkleidung etc.) zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Rocketman
Beiträge: 54
Registriert: 25. August 2008, 14:41
Mopped(s): K1200 GT und K 1200 LT (2008)
Wohnort: 23611 Sereetz

Bodenbeleuchtung

#1 Beitrag von Rocketman » 17. Mai 2018, 16:57

Moin Dickschiffkapitäne,

irgendwie funktioniert bei meiner LT, die ich erst seit Ende letzten Jahres habe, die Bodenbeleuchtung nicht. Und die Bodenbeleuchtung hat auch seit ich sie habe noch nicht funktioniert,
Wie oder wann geht die Bodenbeleuchtung eigentlich an?

Gruß,
Lutz B. Zimmermann "Rocketman"
Hinweis: Personen mit einem übertriebenen Sicherheitsbedürfnis sollten besser das Kradfahren unterlassen!

Travel
Beiträge: 305
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: Bodenbeleuchtung

#2 Beitrag von Travel » 17. Mai 2018, 17:43

Hallo Lutz!
Die Beleuchtung sollte angehen wenn du deine LT ausmachst, den Schlüssel aber noch stecken lässt. Einen aktiven Schalter gibt's dafür nicht. Vielleicht hat der Vorbesitzer die Verkleidung mal demontiert und beide Leuchten vergessen oder falsch angeschlossen.
Du kannst das leicht testen, wenn du die beiden Blenden am Umfallschutzbügel abmontierst und die Anschlüsse kontrollierst.
Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.

Gruß Andreas
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3636
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT-MÜ 06 | R1150GS 04
Wohnort: Nürnberg | OOE

Re: Bodenbeleuchtung

#3 Beitrag von Gottfried » 17. Mai 2018, 18:49

Hallo Lutz, war bei meiner 2006er ebenfalls aus. Hab es mit der DWA umprogrammiert. Sollte bei Deiner 2008er auch so sein.

Wurde im Forum schon mal gepostet. Guck mal hier bei Punkt 2

http://www.bmw-bike-forum.info/viewtopi ... 88#p613588

Sobald man den Motor abstellt, geht das Bodenlicht an und nach kurzer Zeit von selber wieder aus.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Travel
Beiträge: 305
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: Bodenbeleuchtung

#4 Beitrag von Travel » 18. Mai 2018, 07:37

Hallo Gottfried!

Wußte ich garnicht, dass das mit der DWA zusammenhängt!
Wer die Bedienungsanleitung liest ist auch hier klar im Vorteil.
Aber danke für den Hinweis - man lernt nie aus!
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1809
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Bodenbeleuchtung

#5 Beitrag von Gollum » 18. Mai 2018, 08:20

Bodenbeleuchtung??? Ja für was braucht man denn das???
Damit man die Hundekacke besser sieht in die man rein tritt??? :roll:




















Ich konnt mirs nicht verkneifen! :lol:

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 97
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Bodenbeleuchtung

#6 Beitrag von AndreasOlzog » 18. Mai 2018, 11:21

Gollum hat geschrieben:
18. Mai 2018, 08:20
Bodenbeleuchtung??? Ja für was braucht man denn das???
Damit man die Hundekacke besser sieht in die man rein tritt??? :roll:
Nee, :idea: damit man nicht aus versehen auf den Gollum tritt.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV; baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch Reifendrucküberwachung; Stand 12/2017 - 124.800 km - 6,20 l/100km

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1809
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Bodenbeleuchtung

#7 Beitrag von Gollum » 18. Mai 2018, 11:31

AndreasOlzog hat geschrieben:
18. Mai 2018, 11:21
Nee, :idea: damit man nicht aus versehen auf den Gollum tritt.
Ja, der Gollum kriecht manchmal ganz schön tief! :roll:

Rocketman
Beiträge: 54
Registriert: 25. August 2008, 14:41
Mopped(s): K1200 GT und K 1200 LT (2008)
Wohnort: 23611 Sereetz

Re: Bodenbeleuchtung

#8 Beitrag von Rocketman » 19. Mai 2018, 19:14

Danke für Eure Antworten!
Der Vorbesitzer hat alles bei BMW machen lassen, von daher glaube ich nicht, dass er beim Verkleidungszusammenbau etwas übersehen hatte.

Aber ich schließe mich Gottfried ganz an. Die DWA wird dann hier der Schlüssel sein.

@Gollum:
Ich drücke mich hier mal sprachlich etwas korrekter mit der rethorischen Fragestellung aus, warum der Rüde sich die Hoden leckt.
Na, weil er welche hat!!

Gruß und schöne Pfingsten,

Lutz B. Zimmermann "Rocketman"
Hinweis: Personen mit einem übertriebenen Sicherheitsbedürfnis sollten besser das Kradfahren unterlassen!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1809
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Bodenbeleuchtung

#9 Beitrag von Gollum » 19. Mai 2018, 19:28

Rocketman hat geschrieben:
19. Mai 2018, 19:14
@Gollum:
Ich drücke mich hier mal sprachlich etwas korrekter mit der rethorischen Fragestellung aus, warum der Rüde sich die Hoden leckt.
Na, weil er welche hat!!
Nein, das ist völlig falsch!

Warum er es tut ist einfach darin begründet weil er es kann! :wink:

:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast