Alleinfahrer im Raum Spreewald

K-Treffen, regionale Treffen und Ausfahrten
Antworten
Nachricht
Autor
Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Alleinfahrer im Raum Spreewald

#1 Beitrag von Onedesign » 3. Juni 2008, 20:37

Hallo,

Bike meist im Spreewald und Umgebung (Berlin, Frankfurt Oder, Dresden) alleine herum und suche andere Motorradfahrer, die ruhig fahren und auch einen Blick für die Schönheiten der Umgebund haben.

Würde mich freuen, wenn mich mal jemand mitnimmt.

Gruß OD

Benutzeravatar
NeueinsteigerK1200Rs
Beiträge: 22
Registriert: 27. Mai 2003, 20:47
Mopped(s): K 1200 RS, Bj. 97, 98 PS
Wohnort: 13187 Berlin

Re: Alleinfahrer im Raum Spreewald

#2 Beitrag von NeueinsteigerK1200Rs » 20. Juni 2008, 08:14

Hallo suche auch einen Motorradfahrer der am Wochenende Lust hat im Raum Berlin Touren zu fahren.
Fahre eine K 1200 RS. Was für ein Modell fährst du? Kannst dich ja mal melden bezüglich einer Fahrt.
Viele Grüße
Heiko
K12RS, '97, 13 tkm,

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Alleinfahrer im Raum Spreewald

#3 Beitrag von Onedesign » 26. Juni 2008, 09:21

Grüß Dich Neueinsteiger,

ich fahre eine 11 jahre alte K12oo RS mit 98 PS, allerdings habe ich das Bike erst knapp einen Monat und bin meist recht langsam unterwegs, da ich nach der Mopedzeit 25 Jahre aufs Motoradfahren verzichtet habe (außer Roller). Vor der BMW hatte ich einen Monat eine Suzi VX800, deren schlechte Bremsleistungen mich allerdings nicht recht überzeugten, und da ich merkte, wieviel Spaß ich am Biken habe ( und seit April ca. 8000 km abgespult habe), kam der Wunsch nach Kat und ABS auf, daher die eigentlich viel zu große Maschine für das können (andererseits scheinen andere auch etwas Probleme mit der maschine gehabt zu haben und haben eine Weile gebracut, bis sie sich wirklich sicher waren und im Moment habe ich noch von der Laufleistung her alte Reifen drauf).

Was ich recht lustig finde, Du scheinst dich auch fürs Segeln zu interessieren. Bin jeden Mittwoch am Wannsee segeln.

Leider habe ich dieses WE (Samstag und Sonntag vormittag) Kinderdienst. Aber, wenn Du Lust und Zeit hast, Sonntag nachmittag sollte es klappen. Kannst ja, wenn Du willst, gerne in den Spreewald kommen und Dich vorweg kundig machen (Betten sind immer frei) und die Gegend hier ist wirklich von der Natur sehr schön.

Gruß Jens

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Alleinfahrer im Raum Spreewald

#4 Beitrag von Onedesign » 27. Juni 2008, 19:03

So, bin wieder verkehrssicher. Neues Vorderrad ist drauf...und jetzt habe ich viel mehr Gefühl für das Bike.
Übrigens...meine Mobilnummer ist 0178/5180561 oder Festnetz 035603-189180 zum verabreden. Komme auch immer gern nach Berlin.

Gruß jens

Benutzeravatar
KHMenzel
Beiträge: 10
Registriert: 28. April 2008, 22:05
Mopped(s): MZ ETS, R100 RT, K12 RS
Wohnort: 03226 Vetschau , OT Laasow

Re: Alleinfahrer im Raum Spreewald

#5 Beitrag von KHMenzel » 1. September 2009, 04:32

Hallo Jens,

Du bist in der Gegend nicht so allein wie Du vielleicht vermutest.
Ich wohne in Laasow am Gräbendorfer See und sehe hin und wieder eine
gelb/schwarze K 1200 vorbei kommen. Bist Du damit unterwegs ?

Ich fahre seit 1999 eine 589 , in letzter Zeit zwar seltener, - aber dann eher lange
Tagestouren bis ins sächsische oder berlinische Umland.

Wenn Du nichts dagegen hast können wir uns mal kurzfristig treffen und checken ob
gemeinsame Touren dieses Jahr noch möglich sind.

Gruß, Karl-Heinz

Onedesign
Beiträge: 594
Registriert: 2. Juni 2008, 11:14

Re: Alleinfahrer im Raum Spreewald

#6 Beitrag von Onedesign » 1. September 2009, 06:10

Moin Karl-Heinz,

ja durch Laasow düse ich so hin und wieder, letztmalig letzten Samstag.

Hier in der Gegend tumeln sich zwar viele BMWs...aber sie verstecken sich leider meist hinter den Hoftüren.

Würde mich freuen, wenn wir uns mal kennenlernen könnten.

Gruß Jens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast